Erfahrungen und andere Geschichten

Rudern auf dem Wattenmeer, eine Retrospektive

Geschrieben am 05-09-2020 – Kategorie: Bericht – Autor: Margriet Overbeek

„Wir haben in der ersten Woche viel gelernt“, sagte Kai in seinem ersten Briefing am Samstagabend, dem 8. August, in Makkum, als die Gruppe für die zweite Woche des Wattenwachstums an Bord der Medusa geklettert war. Das klang selbstbewusst, für jemanden….. Ich möchte gerne weiterlesen.

 

Segeln mit Skipper Sander und der Medusa: Herausfordernd und dynamisch

Wie viele andere Skipper der Flotte übte auch Sander Hospers, Skipper der Medusa, zuerst eine andere Tätigkeit aus. Er absolvierte eine Ausbildung als Maschinenbauer, dort fand er aber zu wenig Herausforderung und Dynamik. Und so änderte er den Kurs: Er hängte eine Notiz an das Schwarze Brett….Ich möchte gerne weiter lesen

 

Rückblende Segelfreizeit

Reife Männer trafen sich am 23. September früh morgens, um gemeinsam segeln zu fahren auf dem IJsselmeer in den Niederlanden. Nach der Anreise miet eigenen Autos…..Ich möchte gerne weiter lesen

 

200 Jugendliche aus Stade und Estebrügge segelten in Holland

Stade/Estebrügge. Nach einer Woche auf dem niederländischen Ijsselmeer ist die Stader Konfirmandenflotte mit 158 Konfirmanden und 51 ehren- und hauptamtliche Mitarbeitern wieder sicher an Land gegangen.  Es war für alle……Ich möchte gerne weiter lesen

WhatsApp stellen Sie hier Ihre Frage